Raumatmosphäre

Der Beizug einer Innenarchitektin ermöglicht das bewusste Entwerfen der Atmosphäre eines Innenraumes im Hinblick auf
seine Nutzung durch ein individuelles Zielpublikum.

Die Atmosphäre spricht die emotionale Wahrnehmung an. Sie ist die Summe aller Kriterien, die einen Raum ausmachen und ein ästhetisch-sinnliches Erlebnis erzeugen. Das Raumklima stimmt, wenn die Proportionen ausgewogen, Licht und Farben abgestimmt, Baustoffe und Materialien sorgfältig ausgewählt sind und das Mobiliar mit der Architektur korrespondiert.
 
Design kann auch unsichtbar sein.
Das ‚sich wohlfühlen’ in Räumen hat meistens mit subjektiver Wahrnehmung zu tun und bedingt eine intensive Auseinandersetzung mit den individuellen Vorgaben der Benutzer. Das Erreichen einer atmosphärisch dichten Architektur ist zentral in meiner Arbeit.