Einfamilienhaus Möriken AG
Farbgestaltung, Einrichtungsoptimierung und Möbeldesign Hundekojen 2016

Der neue Eigentümer des im Jahre 2000 bereits renovierten Hauses ist glücklicher Besitzer einer grossen Hundefamilie. Er wünschte sich, nebst einer wohnlicheren Atmosphäre, eine ästhetische Lösung für die Integration der im Wohnbereich zahlreich platzierten Hundebetten.
Die perfekte Lösung besteht aus zwei freistehenden Kuben, zugleich nutzbar als Couchtisch und als Ablagetisch
und zwei, in den bestehenden Schreinerausbau aus Birkensperrholz, integrierten Kuben. Die verarbeitete, schwarz eingefärbte Kompaktfaserplatte mit Kunstharzbeschichtung, erwies sich als ideales Material. Sie kontrastiert zu den hellen Einbauten und bezieht sich auf die Frontfarbe des Küche.
Um eine wohnlich dichtere Atmosphäre zu kreieren wurde ein kleineres Wandstück hinter dem freistehenden Kubus dunkelgrau gestrichen. Diese korrespondiert nun mit dem terracotta farbenen Treppenhaus Körper. Die dem Wohnraum zugewandte Wand wird mit gerahmten schwarz/weiss Fotografien des Besitzers, in Petersburger Hängung, bestückt. Verschiedene andere Bereiche werden vorwiegend mit neuen Möbeln im Mid-Century Stil aufgewertet.