Umbau und Erweiterung Druckerei und Reprobetrieb Baden 1996

Durch die erweiterte Nutzfläche auf 700 m2 können die Produktions- und Arbeitsbedingungen bis zur Kundenfront
optimiert und der rasanten, digitalen Entwicklung in der Printindustrie Rechnung getragen werden. Das Vermitteln eines ganzheitlichen Erscheinungsbildes durch den architektonischen Ausdruck und die Materialwahl wird erreicht durch das Entfernen sämtlicher Deckenverkleidungen und Verschattung der Decke in anthrazitgrau, sowie den einheitlich hellgrauen Epoxy-Fliessbelag des Bodens.


Die Einrichtungen im ersten Selfservice-Copyshop der Schweiz -BOX- sind aus Birkensperrholzplatten als Behältermöbel konzipiert. Das schwebende Deckenelement und die freigestellte Info-Stellwand mit integrierter Kasse, in Magenta-rotem MDF-Werkstoff, sind eine formale Anspielung auf den Shopnamen -BOX-.